Navigation Menu+

Digitalisierung im Handwerk

Gepostet am 26.04.2019

Die Zukunft des Handwerks

Viele Handwerksunternehmen sind nach wie vor klassisch geprägt. Bei dem Begriff ‚Digitalisierung‘ spürt man häufig die Angst vor dem Wandel, der kommen wird. Können Sie ein Geheimnis für Sich behalten? Der Wandel hat bereits begonnen.

Wir stehen ganz am Anfang einer neuen Ära. Die Vernetzung von digitalen Geräten im Alltag nimmt kontinuierlich zu. Für Unternehmen im Handwerk ergeben sich zahlreiche Möglichkeiten, neue Dienstleistungen anzubieten und wirtschaftliche Chancen wahrzunehmen. Wer heute Produkte und Dienstleistungen für die digitalen Gewohnheiten und Wünsche von morgen entwickelt, wird zukünftig führen.

Wir zeigen Ihnen praxisnah, wie Sie mit der Digitalisierung die Wettbewerbsfähigkeit und die Existenz Ihres Unternehmens sichern können. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Es lohnt sich!

Die Prozesse

Für einige Betriebe bedeutet Digitalisierung, eine Website zu besitzen. Digitalisierung ist umfassender, denn alle Prozesse im Unternehmen werden in der Zukunft der Digitalisierung unterzogen. Angefangen von der Planung über die Produktion bishin zur Kommunikation mit dem Kunden. Nicht jedes Unternehmen wird sofort mit 3D-Druckern produzieren. Wer erfolgreich sein will, muss umdenken und die Chancen der Digitalisierung nutzen.

Wollen Sie erfahren, wie und auf welchen digitalen Plattformen Sie zukünftige Kunden optimal ansprechen können? roadpix.de unterstützt und begleitet Sie in die Zukunft.

Sprechen Sie uns an! Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Die Produktion

Die Digitalisierung in der Produktion ist längst Realität. Mit Sensoren und Messgeräten ausgestattete Maschinen sammeln Daten, überwachen Produktionen und helfen, Prozesse zu verbessern. Das Ziel einer „smart factory“ ist es, komplexe Abläufe zu beherrschen und jederzeit auf Änderungen im Produktionsprozess zu reagieren. roadpix.de zeigt Ihnen, wie Sie Ihr bestehendes Geschäftsmodell durch ein digitales ergänzen oder ausbauen können.

6 wichtige Fragen

  1. Verwenden Sie moderne Software?
  2. Wie effizient nutzen Sie vorhandene Daten?
  3. Ist Ihr Management fit für das digitale Zeitalter?
  4. Wie kann Ihr Unternehmen durch mehr Konnektivität profitieren?
  5. Welche Chancen würde die Digitalisierung Ihrem Unternehmen bei der Expansion bieten?
  6. Wie wichtig ist der Einsatz von Social Media in Ihrem Unternehmen?

Wir analysieren gerne Ihre Antworten. Nutzen Sie hierfür doch unser kostenloses Erstgespräch und vereinbaren Sie einen Termin. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Ich berate Sie gerne.

Übrigens:
„Wer Regeln aufbricht, fällt auf und hat (meistens) Erfolg“.

Wollen Sie mit Ihrem Unternehmen erfolgreich sein? Dann sollten wir uns treffen. Ich freue mich sehr auf Ihre Kontaktaufnahme per…