Navigation Menu+

Digitaler Wandel

Gepostet am 10.03.2019

Wie kann Deutschland den digitalen Wandel überstehen?

Unser Leben wird sich zukünftig drastisch verändern. ‚Digitalisierung‘, ‚künstliche Intelligenz‘ oder ‚Autonomes Fahren‘ sind richtungsweisende Begriffe. Während in Deutschland zaghaft autonomes Fahren getestet wird, hat die Firma Waymo (Google) bereits 80.000 selbstfahrende Taxis für den amerikanischen Markt geordert. In den U.S.A. stehen mächtige Unternehmen in den Startlöchern. Welche Chancen hat Europa, den digitalen Wandel erfolgreich zu überstehen?

Autonom fahrendes Auto von Waymo
Screenshot: waymo.com

Deutschland, besonders Baden-Württemberg, war vor über 100 Jahren das ‚Silicon Valley‘ in Europa. Bekannte Firmen, wie Bosch, Siemens und Mercedes haben die Welt mit Innovationen überrannt. Heute ist Deutschland das „Technologie-Museum des 20. Jahrhunderts“ (Zitat: Christoph Kaeser).

Charakteristisch für die Deutschen ist deren kollektive Vorsicht gegenüber allem Neuen. Diese Angst gilt in besonderem Maße für das aktuelle Thema ‚Digitalisierung‘ in all seinen Facetten. Die Ergebnisse einer Jacando-Studie zur Digitalisierung von Unternehmen sowie deren Einfluss auf die Motivation von Mitarbeitern zeigt jedoch, dass Mitarbeiter effizienter, motivierter und zufriedener sind, wenn in der Firma Prozesse digitalisiert wurden.

Mehr Neugierde und Interesse für digitale Technologien zu entwickeln ist sicherlich eine von vielen Möglichkeiten, den Anschluss an die Zukunft zu behalten.

Klare Worte spricht in nachfolgendem Video Dr. Mario Herger in einem Interview mit Alexander Müller (GEDANKENtanken).
Link: https://bit.ly/2Tsxwn3

Interview 'Gedankentanken' mit Dr. Mario Herger
Screenshot Youtube | Interview ‚GEDANKENtanken‘ mit Dr. Mario Herger
Ich berate Sie gerne.

Übrigens:
„Wer Regeln aufbricht, fällt auf und hat Erfolg“.

Wollen Sie mit Ihrem Unternehmen erfolgreich sein? Dann sollten wir uns treffen. Ich freue mich sehr auf Ihre Kontaktaufnahme per…